Trail-Run: Waldparkplatz Kalikutt – Ofenloch – Moosturm


Langer Atem und gute Oberschenkel

Gestartet wird der Trail-Run auf dem Waldparkplatz "Kalikut". Dieser ist bequem per Auto innerhalb von 15 Minuten von Oberkirch zu erreichen. Von hieraus laufen wir auf einem ebenen Weg los, in Richtung Ofenloch-Hütte. Die ersten 2 Kilometer sind relativ flach mit etwas, mehr oder weniger, kleinen Hügeln. An der Ofenloch - Hütte (Grill- und Rasthütte) folgen wir dem Trail bzw. dem Waldweg in Richtung Spähneplatz,  welcher nach weiteren 1,2 Kilometern erreicht wird. Weiter geht es in Richtung Kornebene und auch die erste richtige Steigung lässt nicht lange auf sich warten. Hier lohnt es sich, die Steigung nicht zu schnell anzugehen, denn das ist nur der Anfang. Der folgende flache Teile sollte zur Erholung, für den Anstieg zum Moosturm genutzt werden.

Trail-Runner vs. Mountainbiker in der Moos

Der Aufstieg zum Moosturm dauert ca. 2 km. Dabei werden die Muskeln richtig zum "Brennen" gebracht. An Wochenenden findet man hier viele Biker, die sich sehr schnell von Läufern herausgefordert fühlen :-). (Ich verspreche euch, keiner will sich die Blöße geben, langsamer als ein Trail-Runner zu sein).

Am Moosturm angekommen, wird man mit einem herrlichen Ausblick in die Rheinebene, die Vogesen und den kompletten Schwarzwald belohnt.

Der Rückweg zum Waldparkplatz ist steil und geht auf direktem Wege zum Waldparkplatz zurück, den wir nach ca. 2 Kilometern erreichen.

Tipp: Diese Runde lässt sich auch beliebig erweitern. So kann man z. B. über den sogenannten "Bärenweg" die Strecke um gute 5 km, rund um den Moosturm, erweitern.

Dauer zum Joggen: ca. 1h

Kilometer: 9,8 km

Höhenmeter: 298 hm (Aufstieg)

 

volle Distanz: 9820 m
Maximale Höhe: 872 m
Minimale Höhe: 590 m

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.